Verein

Die Spitex Obwalden wird als privatrechtlicher Verein von Mitgliedern aus der breiten Bevölkerung getragen. Er ist konfessionell und politisch neutral. Zurzeit zählt der Verein rund 3'000 Mitglieder.

Auftrag

Die Spitex Obwalden stellt im Auftrag der Gemeinden im Kanton Obwalden die Hilfe und Pflege zu Hause sicher. Sie untersteht der Versorgungspflicht, das heisst, die Leistungen stehen allen Einwohnerinnen und Einwohnern des Kantons zur Verfügung.

Als nicht gewinnorientierte Organisation finanziert sich die Spitex Obwalden über ihre Dienstleistungen, Beiträge der öffentlichen Hand, Mitgliederbeiträge und Spenden.

Entstehung der Spitex Obwalden

In einem umfassenden Projekt wurden im Kanton Obwalden sechs Spitex-Organisationen zur Spitex Obwalden zusammengelegt. Die neue Organisation nahm ihre Arbeit am 1. Januar 2007 auf.