Demenzpflege

Die Spitex Obwalden unterstützt Menschen mit einer Demenzerkrankung und pflegende Angehörige mittels Expertenwissen. Dabei orientiert sie sich an den noch vorhandenen Ressourcen.

Eine Demenzerkrankung ist nicht heilbar und bewirkt einschneidende Veränderungen in der Lebensgestaltung und in den Beziehungen. Dennoch kann es den Betroffenen sowie dem Umfeld gelingen, auch unter schwierigen Voraussetzungen eine gute Lebensqualität zu erreichen oder zu erhalten. Die Demenzpflege orientiert sich dabei an den noch vorhandenen Ressourcen und schöpft diese Möglichkeiten aus.

Die Spitex Obwalden berät, begleitet und bietet eine den speziellen Bedürfnissen angepasste Pflege und Betreuung an. Sie garantiert eine wertfreie, wertschätzende und würdevolle Haltung dem betroffenen Menschen und dessen Umfeld gegenüber.